Gründernetzwerk SAXEED  |  Telefon: +49 (0) 371 531-19900   |   Telefax: +49 (0) 371 531-19909   |   E-Mail: info@saxeed.net   | Web: www.saxeed.net
saxeed1
saxeed2

Bewerbungsbogen

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen vollständig aus. Eine unvollständige Bewerbung kann nicht berücksichtigt werden!

Die Idee

Kurztitel der Idee des Projektes:

Kategorie

In welcher Kategorie bewerben Sie sich?:
Studierendenpreis:
Wissenschaftlerpreis:

chemmedia-Sonderpreis

Die kreativen Köpfe

Name
Vorname
Straße
Nr.
Postleitzahl
Ort
Telefon
Bitte geben Sie Ihre Hochschulangehörigkeit oder den Namen des externen Instituts an:

Zielgruppe:

Studierende:
Wiss. Mitarbeiter/in:
Professor/in:
Sonstiges:

Weitere Teammitglieder

Weitere Teammitglieder

Die Situation

Ideen-Status: Wie weit ist die Idee bzw. das Projekt vorangeschritten?
Idee vorhanden, aber noch kein Konzept
Gründung steht bevor
Konzeptphase
Erste Kontakte zu Investoren, Experten
Gründung ist bereits erfolgt am:

In eigener Sache

Wie haben Sie vom SAXEED-Ideenwettbewerb erfahren?
SAXEED-Website
Facebook
Newsletter
Informationsstand
Freunde/Bekannte
Flyer
Plakat
Sonstiges

Ihre Zugangsdaten für das Ideenportal

E-Mail Adresse
Passwort
(mindestens 8 Zeichen)
Passwort wiederholen

Wettbewerbsaufgabe

Einzureichen ist der Bewerbungsbogen sowie das nachfolgende elektronische Formular mit der Beschreibung der Geschäftsidee. Die Aufgabe der Wettbewerbsteilnehmer besteht darin, die Geschäftsidee und ihr Potenzial darzustellen.
Die Beschreibung der Geschäftsidee kann bis spätestens 24. November 2019 über dieses Portal eingereicht werden.

Ablauf und Vertraulichkeit

Die Gewinner werden in einem zweistufigen Verfahren ermittelt. Zunächst wählt eine Jury die Finalisten aus den eingereichten Ideenskizzen. Die Finalisten können sich in einem Präsentationstraining auf die zweite Phase des Wettbewerbs (Pitch auf der Preisverleihung) vorbereiten. Die Teilnahme an diesem Workshop ist freiwillig und selbstverständlich kostenfrei.

Alle Einreichungen werden vertraulich behandelt. Die eingereichten Ideen gelangen bis zur ersten Juryauswahl nicht an die Öffentlichkeit. Sie sind bis dahin ausschließlich der Jury und den mit der Bearbeitung des Ideenwettbewerbs befassten SAXEED-Mitarbeitern bekannt.

Für die Wahl der Sieger ist es erforderlich, die Projektideen auf der Prämierungsveranstaltung im Frühjahr 2020 in Chemnitz in einem kurzen Pitch zu präsentieren. Im Anschluss erfolgt die Übergabe der Preise.

Die Mitarbeiter des Gründernetzwerks SAXEED stehen Ihnen bei der Einreichung Ihrer Unterlagen beratend zur Seite. Vereinbaren Sie einfach bei den Ansprechpartnern Ihres SAXEED-Hochschulstandortes einen Termin oder wenden Sie sich schriftlich an die obige E-Mail-Adresse.

Die Teilnahme am Wettbewerb schließt das Einverständnis mit den genannten Bedingungen ein. Mit der Einreichung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten von SAXEED gespeichert und im Rahmen des Wettbewerbs und der Initiative verwendet werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Viel Erfolg!

TUC deutsch CMYK.tif logo-whz.jpg
Logokombi-_3x_-ohneExist-ohne-BMWE.png
SAXEED wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), des Freistaates Sachsen und der beteiligten Hochschulen.